Samstag, 28. September 2013

Ein "Fräulein" für jedes Fräulein...


Endlich darf ich es euch zeigen. Ich durfte nämlich tatsächlich noch einmal probenähen. Für die liebe Anna von "design ANNArchie". Sie hat sich etwas tolles ausgedacht... ein Kleid mit Dirndlcharakter... und was soll ich euch sagen...Ich liebe diesen Schnitt! Das e-book ist wirklich durchdacht und super beschrieben, sodass selbst Nähanfänger gut klarkommen dürften. Und das Ergebnis ist einfach toll... Ich bin so angetan von diesem Kleid, dass ich gleich drei Stück genäht habe. Schaut doch mal:






Wir finden dieses Kleid echt wunderschön. Man kann sich super mit allem möglichen Tüddelkram austoben oder es ganz schlicht halten. Ich habe hier Rüschenborte und Samtband verwendet. Außerdem einen hübschen Zierstich. Ronja liebt es:-)

Weiter geht's... denn das kleine Katzenkind wollte auch gleich eins haben...





 
Hier habe ich mich das erste Mal an Paspelband versucht, was mir persönlich sehr gut gefällt. Außerdem habe ich dieses oberwitzige Brezelband gefunden. Da konnte ich nicht dran vorbei:-)
 
Ich kann euch dieses e-book wirklich ans Herz legen, denn es hat eindeutig Suchtpotential.
Wenn ich euch auf den Geschmack gebracht habe, dann schnell hier entlang.
Und nun wünsche ich euch einen entspannten Abend
Liebe Grüße
die Conny


Freitag, 27. September 2013

Und wenn ich schon mal dabei bin...

... zeige ich euch gleich noch ein weiteres Herbstteil für mein großes Katzenkind... den "HoodHoddie" von FeeFee. Ein super genialer und vielseitiger Schnitt wie ich finde. Da werden auf jeden Fall noch einige folgen. Das e-book könnt ihr euch hier oder hier holen und ich kann es wirklich empfehlen:-)
Liebe Grüße


Ich durfte Probenähen:-)

Unzwar die tolle Hoodyjacke "PhOSI" von VipKrümel... Es war für mich eine ganz besondere Herausforderung, da es meine erste Jacke war. Aber es hat mir richtig Spaß gemacht und das Ergebnis ist ganz gut geworden. Meine Große findet sie ziemlich toll und mag zurzeit keine andere mehr anziehen:-)





Das tolle an dieser Jacke ist, das man sie super aus Stoffresten nähen kann. Das macht sie zu einem besonderen Hingucker. Ich habe hier den wunderbaren Fleece von Stoff und Stil verwendet. Außerdem allerlei Reste aus Jersey.


 
 Das e-book "PhOSI" gibt es übrigens hier.
Danke Irina, dass ich dabei sein durfte... es hat wirklich Spaß gemacht und ich habe meinen Nähhorizont wieder ein kleines bisschen erweitert;-)
 
Einen schönen Abend und ein noch schöneres WE wünsche ich euch
Liebe Grüße
eure Conny